David Peter

David Peter Quadrat
David Peter

David Peter hat Unternehmenskommunikation/PR, Publizistik und Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Seine Abschlussarbeit hat er zum Thema Youtuber Relations verfasst.

Von 2008 bis 2016 arbeitete er bei der Kommunikationsagentur Media Advice in Mainz mit dem Schwerpunkt Medientraining und Bewegtbildproduktion. Seit 2016 ist er beim Nachfolge-Unternehmen Ewald & Rössing beschäftigt.

 

Seit 2016 ist er zudem als freier Berater für Bewegtbildkommunikation selbstständig.

Im Jahr 2008 hat er seine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei einem Mainzer Fernsehsender abgeschlossen.

 

Tätigkeiten

Als freier Videoproduzent hat David Peter neben zahlreichen Dokumentationen für dctp-VOX auch am Ridley Scott-produzierten Kinofilm „Life in a Day“ (2010) mitgewirkt.

2014 gewann er mit seinem Beitrag „Faule Muskeln“ den Spezialpreis „SuperFast“ des FastForwardScience-Kurzfilmwettbewerbs. 2015 gewann er beim gleichen Wettbewerb den ersten Platz in der Kategorie „Substanz“ mit seinem Beitrag „Constraints on the universe as a numerical simulation„.

Er engagiert sich zudem bei der studentischen PR-Initiative kommoguntia e.V. 2013 war er Mitglied des Vorstands, 2014 Vorstandsvorsitzender.

 

Youtube-Formate

David Peter war Co-Creator des international ausgerichteten Youtube-Comedy-Channels YouJustDontDo. Bei Trailerfy veröffentlicht er in unregelmäßigen Abständen kreative Kurzfilme im Trailer-Format. Auf seinem privaten Youtube-Kanal veröffentlicht er Videos von seiner zweiten großen Leidenschaft – dem Tauchen.