Kurz notiert: Social-Media-Entwicklungsland, Live-Streaming und der Audiovisual Media Day

0
607
Social Media Entwicklungsland, Streaming, Audiovisual Media Day

Heute kurz notiert: Wie Unternehmen Live-Streaming für sich nutzen können, warum Europa noch Social-Media-Entwicklungsland ist und der Nachbericht zum Audiovisual Media Day 2015.

Wie Unternehmen Live-Streaming nutzen können

Im Serviceplan Blog gibt es einige Tipps zum Umgang von Unternehmen mit Live-Streaming-Plattformen wie twitch. Kurz zusammengefasst sollten Unternehmen vor allem versuchen, gemeinsam mit Creatorn „individuell zugeschnittene Konzepte“ zu entwickeln statt die immer gleichen Werbemaßnahmen zu beauftragen. Immerhin ist Live-Streaming einer der wichtigsten Treiber der Bewegtbild-Revolution.

 

Social-Media-Entwicklungsland

Social Media Entwicklungsland
Social Media Entwicklungsland Europa

Die aktuelle Nielsen-Studie (hier zum Download) zeigt: Europa hinkt in der Nutzung von Social Media hinterher. Während vor allem in Asien und Afrika viele Menschen Bewegtbildangebote bevorzugen, wenn diese eng mit sozialen Medien vernetzt sind, ist dies in Europa deutlich seltener der Fall.

Damit steht Europa am unteren Ende der Skala und deutlich unter dem globalen Durchschnitt. Andersherum formuliert: hier ist noch viel Luft nach oben!

 

 

Audiovisual Media Day 2015

Letzte Woche war ich beim Audiovisual Media Day 2015 um etwas über die Zukunft der Bewegtbildkommunikation zu lernen. Die Erkenntnisse waren eher rar gesät, dafür war der Perspektivenwechsel spannend. Die etablierten Industrien besetzen Bewegtbild nach dem bisher funktionierenden Schema: Fernsehproduktion mit Werbung hier, Quotenmessung mit Mediaplanung dort. Der komplette Nachbericht findet sich bei kommoguntia im Blog.

 

Bildnachweise: twitch.tv; Nielsen Studie