Kurz notiert: #Wireinander, Beauty auf Youtube und Schleichwerbung

0
2661
wireinander
Wireinander - TK Kampagne 11-2014

#wireinander: Youtuber LeFloid als Testimonial

Die Techniker Krankenkasse nutzt Youtuber LeFloid als Aushängeschild für ihre Kampagne #wireinander. Produziert von fischerAppelt und Endemol Beyond stellt die Kampagne vier persönliche Schicksale in den Mittelpunkt. Florian Mundt (LeFloid) erklärt, wie ihm ein Fahrradunfall seinen Traum, Chirurg zu werden, nahm.

Das sehr persönliche Video erschien zunächst auf der Webseite der TK, später dann auch auf LeFloids Youtube-Kanal. Außerdem wurde zusätzlich ein Werbespot produziert.

Über meine Narben und Mauern im Kopf
Diese Seite verwendet YouTube Lyte um YouTube videos einzubinden. Dabei werden die Vorschaubilder von YouTube geladen. Dabei werden keine Cookies von Youtube gesetzt. Allerdings: sobald ein Video angeklickt wird kann YouTube Informationen über dich erhalten.

 

Bis vor zwei Wochen (Stand 28.11.2014) trendete der Hashtag #wireinander auf Twitter, aktuell nimmt die Menge der Tweets schon wieder ab.

TK-Kampagne #wireinander - Twitter Trend (Stand 28.11.2014)
TK-Kampagne #wireinander – Twitter Trend; Stand 28.11.2014; Quelle: Hashtagify

 

Studie zu Beauty auf Youtube

Wie stark Youtuber sein können, zeigt auch die Studie von Pixability zum Thema Beauty auf Youtube. Das Fazit der Studie: ein Großteil der Videos wird nicht von den großen Kosmetik-Firmen hergestellt, sondern von den Nutzern. Aus der Vielzahl der Statistiken zeigt diese hier besonders anschaulich, wie es um die Verhältnisse zwischen den größten Youtubern und Firmen-Kanäle bestellt ist:

Beauty auf Youtube; Pixability Studie 2014
Beauty auf Youtube; Quelle: Pixability Studie 2014 (Studie dort zum Download)

Michelle Phan steht dabei auf Platz 40 der Top100-Youtuber weltweit (Stand 28.11.2014; Quelle: socialblade.com), Youtuber Relations lohnen sich also.

 

Schleichwerbung auch in England ein Thema

Nicht nur in Deutschland gibt es Diskussionen um die Zulässigkeit von Product Placements in Youtube Videos, auch in England schaut man genauer hin. Die Advertising Standards Authority hat nun eine Kampagne von Oreo kritisiert, da die Videos der involvierten Youtuber nicht klar genug als Werbung gekennzeichnet wurden:

In the UK the rules are clear: in a tweet include #ad, and for Facebook or YouTube just say it’s an advert.

Ian Twinn, Director of ISBA

 

Eines der monierten Videos stammt vom Kanal AmazingPhil, der mit 2,2 Millionen Abonennten ebenfalls auf einem 40. Platz steht – in der Top100 UK.

Diese Seite verwendet YouTube Lyte um YouTube videos einzubinden. Dabei werden die Vorschaubilder von YouTube geladen. Dabei werden keine Cookies von Youtube gesetzt. Allerdings: sobald ein Video angeklickt wird kann YouTube Informationen über dich erhalten.