Kurz notiert: Youtubes Markenshow, Plakatwerbung mit Youtubern und ein Pop-Up Store

3
882
Youtube Eigenwerbung Sami Düsseldorf 29-06-2014
Youtube Eigenwerbung Sami Düsseldorf 29-06-2014

Youtubes Markenshow

Vor ein paar Tagen lud Youtube Deutschland zur großen Markenshow nach Berlin. Unter dem Motto “Brand Re:Imagined” versammelten sich die Werbe- und Medienpartner des Konzerns im Berliner Tempelhof. Youtubes Ziel: Noch größere Werbeetas abgreifen, noch mehr Werbung schalten. Auf Meedia sagt Robert Kyncl, Head of Content and Business Operations bei YouTube:

Die Kreativen, die bei uns ihre Plattform haben, wollen ein möglichst großes Publikum. Die Zahl der Fans zu vergrößern, das ist die wichtigste Fähigkeit, die man bei YouTube beherrschen muss. Die Anzeigenkunden, sie wollen genau das gleiche.

Plakatwerbung mit Youtubern

Um diese Fanbasis weiter zu vergrößern macht der Konzern aktuell Werbung in eigener Sache und kündigte an, ausgewählte Youtuber finanziell zu unterstützen. Am Düsseldorfer Hauptbahnhof sieht das dann so aus:

Youtube Eigenwerbung Sami Düsseldorf 29-06-2014
Youtube Eigenwerbung am Düsseldorfer Hauptbahnhof mit SamiSlimani

 

Youtuberin eröffnet Pop-Up Store in Berlin

Welche Anziehungskraft Youtuber haben, war ja bereits auf den Videodays ersichtlich. Ähnliches Gedränge herrscht nun vor einigen Tagen in Berlin. Schauspielerin und Youtuberin Nilam Farooq (bekannt als Daaruum) hatte dort für einen Tag ihren Pop-Up Store eröffnet. Auf Twitter schrieb sie:

Daaruum Twitter Popup-Store Berlin
Daaruum kündigt auf Twitter ihren Popup-Store in Berlin an

Wie lang da die Schlangen sind und wie es im Shop so zugeht kann man z.B. hier und hier im Video sehen.

3 KOMMENTARE

Comments are closed.