Youtuber erklären Chemie – Interview mit “Deine Chemie”

0
3500
deine Chemie Logo
deine Chemie Logo

Immer mehr Unternehmen kooperieren mit Youtubern um ihre Botschaften einer jungen Zielgruppe näher zu bringen. Nun setzt auch die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH auf Youtuber Relations und erklärt Jugendlichen den Einsatz von Chemie im Alltag. Unter “deine-chemie.de” finden sich Videos von und mit bekannten Youtubern rund um das Thema Chemie. Ich habe mit den Plattform-Betreibern über die Ziele der Kampagne gesprochen.

 

Plattform “Deine Chemie” kooperiert mit Youtubern

Auf der Plattform “deine-chemie.de” finden sich viele Beispiele für den Einsatz von Chemie im Alltag – präsentiert von zahlreichen YouTubern und offensichtlich für eine junge Zielgruppe bestimmt. Was ist das Ziel dieser Kampagne und warum sollten sich junge Menschen mit Chemie auseinandersetzen?

Wir versuchen mit „Deine Chemie“ die Gruppe der 14-bis 19-Jährigen zu erreichen. Warum? Weil die chemische Industrie unbemerkt für den Verbraucher mit ihren Produkten dazu beiträgt, unser tägliches Leben angenehmer, sicherer, komfortabler und gesünder zu gestalten. Es gibt kaum ein Produkt, in dem die Chemie nicht eine wichtige Rolle spielt – ob bei Smartphones, wetterfester Funktionskleidung, Sportgeräten oder Elektroautos. Es ist nur kaum jemandem bewusst. Und genau das möchten wir den Jugendlichen gerne vermitteln: Dass ihnen Chemie fast überall im Alltag begegnet, dass sie das Leben schöner macht und mehr ist als ein langweiliges Schulfach.

Solarenergie 2go - Strom für unterwegs!
Diese Seite verwendet YouTube Lyte um YouTube videos einzubinden. Dabei werden die Vorschaubilder von YouTube geladen. Dabei werden keine Cookies von Youtube gesetzt. Allerdings: sobald ein Video angeklickt wird kann YouTube Informationen über dich erhalten.

 

Wie sind sie an die teilnehmenden Youtuber herangetreten? War es schwer diese von einer Kooperation zu überzeugen?

Die meisten der angesprochenen YouTuber waren von unserer Idee sofort sehr angetan. Sie kommunizieren ja auch ausschließlich Themen, hinter denen sie stehen. Alle YouTuber unserer Kampagne gestalten ihre Videos ausschließlich selber. Das ist und war uns wichtig.

 

Screenshot "deine Chemie"
Screenshot “Deine Chemie”

Wie gestaltete sich die konkrete Zusammenarbeit mit den Youtubern? Haben Sie die Videoideen gemeinsam mit den Youtubern entwickelt oder war noch eine Agentur oder ein Netzwerk daran beteiligt?

Die YouTuber gestalten ihre Videos eigenständig, denn diese Beiträge müssen bei ihren Fans auch ankommen. Sie haben tolle Ideen für die Videos entwickelt. Wir lieferten nur die Fakten zu den Chemiebeiträgen. Nicht nur in diesem Punkt war es eine sehr gute und enge Zusammenarbeit.

 

Was erhoffen Sie sich von der Kooperation insbesondere mit Youtubern?

YouTube-Videos sind für die genannte Altersgruppe das Medium der Wahl, um sich zu informieren, sich zu unterhalten und auch um indirekt miteinander zu kommunizieren. YouTuber sprechen und handeln auf einer Kommunikationsebene mit den Jugendlichen. Sie übersetzen praktisch unsere Anliegen für die Jugendlichen. Das Ergebnis war für uns als Kooperationspartner manchmal überraschend, aber immer sehr kreativ. Da hat sich für uns auch eine neue Welt eröffnet und wir hatten viel Spaß bei dem Projekt. Wir arbeiten mit verschiedenen YouTubern zusammen. Dadurch können wir verschiedene Themen und Gruppen ansprechen und unterschiedliche Interessen abdecken, bei denen Chemie eine wichtige Rolle spielt. Wir möchten der jungen Generation zeigen, dass wir durch unsere Innovationen die Zukunft aktiv mitgestalten – und vielleicht wecken wir dadurch bei dem ein oder anderen das Interesse, in unserer Branche beruflich einzusteigen. Denn den wenigsten in dieser Altersgruppe sind die vielen unterschiedlichen Beschäftigungsmöglichkeiten in Chemieunternehmen bekannt.

YouTuber Merch - MissesVlog VS Sami Slimani - WuzzUp Feedback
Diese Seite verwendet YouTube Lyte um YouTube videos einzubinden. Dabei werden die Vorschaubilder von YouTube geladen. Dabei werden keine Cookies von Youtube gesetzt. Allerdings: sobald ein Video angeklickt wird kann YouTube Informationen über dich erhalten.

 

 

Das Interview wurde schriftlich geführt.

Bildquelle: deine-chemie.de / Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH